Ankauf Bronze und Porzellan

Wir suchen alles militärische aus der Zeit von 1800 bis 1945

dazu gehört alles, was auch nur irgendwie mit den Bereichen Militär, Militärdienst, Soldatentum, Uniformkunde, Phaleristik (Ordenkunde), Krieg und Kriegszeiten in Verbindung gebracht werden kann

und von den Armeen der deutschen Einzelstaaten, Fürsten- und Herzogtümern, der kaiserlichen Armee, der Reichswehr, Wehrmacht und allen anderen uniformierten Formationen des Deutschen Reiches vor und während des 2. Weltkrieges verwendet wurde.

Auch Gegenstände von Organisationen des Drittten Reiches (NSKK, NSFK, SA, HJ, BDM usw.) kaufen wir diskret und unkompliziert - gemäß der gesetzlichen Bestimmungen (§§ 86, 86a StGB) - für wissen- schaftliche und museale Zwecke an.

Bronze und Porzellan

  • Porzellanfiguren (Allach, Meißen, KPM ...)
  • Allach-Porzellan (Julteller, Julleuchter ...)
  • Meißen-Regimentsteller
  • Studenten- und Handwerkerkrüge
  • Bronzefiguren

Es werden Porzellanfiguren, Porzellanteller, Regimentsteller, Reliefplaketten, Büsten mit militärischen und patriotischen Themen von der Kaiserzeit bis 1945 angekauft. Die bekanntesten Porzellanmaufakturen sind Allach, Rosenthal, Hutschenreuther und KPM Berlin.

Allach-Porzellan: Die Geschichte der Porzellanmanufaktur Allach-München geht auf das Jahr 1925 zurück. Wir kaufen alle Porzellanfiguren, Julleuchter, Julfest-Teller und Sonderanfertigungen der Porzellanmanufaktur Allach an ... egal ob aus Weissporzellan oder in polychromer Gestaltung.

Auch Bronzefiguren und -büsten von namhaften Persönlichkeiten von der Kaiserzeit bis 1945 sind für uns interessant.

In diesem Zusammenhang suchen wir natürlich nicht nur die o.g. Gegenstände.

Gibt es noch weitere Ausrüstungsgegenstände / Uniformteile / Abzeichen ... gibt es Papiere,  Urkunden, Fotos oder Fotoalben?

Wir freuen uns auf Ihr Angebot.

Haben Sie Fotos von Ihren Orden? Schicken Sie Ihre Fotos bitte direkt an militaermuseum(at)gmx.de

oder rufen Sie uns an: Tel.: 02623 95 17 31

weitere Rubriken